Kurze Polizeiberichte aus der Grenzregion Deutschlands

Foto: Catharina Glazenburg

DEUTSCHLAND – Nachfolgend Polizeiberichte aus dem deutschen Grenzgebiet. Wenn Sie etwas davon beobachtet haben, wenden Sie sich bitte an die Polizei

berücksichtigen

Gestern Nachmittag wurde die Feuerwehr Heede zu einem Brand in einer Hecke an der Rebhuhnstraße in Heede gerufen. Das Feuer wurde von einem Nachbarn entdeckt. Feuerwehrleute, die mit drei Fahrzeugen und 25 Einsatzkräften eintrafen, brachten den Brand schnell unter Kontrolle. Zwei hölzerne Nebengebäude wurden durch das Feuer beschädigt. Der Schaden wird auf 1.600 Euro geschätzt. Keiner wurde verletzt. Die Polizei ermittelt zur Brandursache.

Wesuwe

Am Freitag um 19.40 Uhr ist ein Lastwagen auf dem Parkplatz einer Tankstelle an der An der Autobahn in Wesuwe rückwärts gegen einen Zaun gefahren. Der Schaden beträgt 1.000 Euro. Der Fahrer fuhr davon, ohne irgendwelche Informationen zu hinterlassen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Haren zu melden.

Papenburg

Am Dienstagmorgen um 7:45 Uhr kollidierte ein 12-jähriges Mädchen mit einem Fremden auf ihrem Fahrrad. Das Mädchen radelte auf dem Radweg am Vosseberg entlang in Richtung Gutshofstraße. Als sie an der Ampel rechts auf die Grader Road in Richtung Haubtkanal abbog, ging es schief. Der Unbekannte flüchtete nach der Kollision. Die Polizei sucht nach ihr. Das Mädchen wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt.

Geist

Die Polizei sucht noch immer nach Zabiullah Nouri, 25. Er wird verdächtigt, einem 19-jährigen Mann aus Geeste in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag mit einem Messer tödliche Wunden zugefügt zu haben. Laut Zeugen wurde Nouri am 12. Mai zwischen 10.56 und 11.27 Uhr am Bahnhof Münster gesehen. Dort nahm er den Zug nach Düsseldorf. Er trug einen schwarzen Hoodie und eine schwarze Puma-Hose. Er trug einen schwarzen Nike-Rucksack. Die Polizei rät, Herrn Nouri nicht anzusprechen, sondern sofort die Notrufnummer anzurufen. (Fotos: Polizei Emsland/Grafschaft Bentheim

Helfried Beck

„Analyst. Totaler Alkoholkenner. Stolzer Internet-Fan. Ärgerlich bescheidener Leser.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.