Die beeindruckende Nawalny-Doku ist am Donnerstag auf NPO 2 zu sehen

Wer hat den russischen Oppositionsführer Alexej Nawalny vergiftet und wie? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt der Dokumentation Nawalny, ein Film im Tempo eines Thrillers. Außerdem ist es ein Porträt des russischen Oppositionsführers, der Reformen vorantreibt und sich durch nichts entmutigen lässt.

Nawalny Mangel? Sehen Sie sich die vollständige Dokumentation auf Gids.tv an.

Nervengas
Im August 2020 wurde ein Flugzeug auf dem Weg von Sibirien nach Moskau nach Omsk umgeleitet, weil ein Passagier an Bord schwer krank wurde. Dieser Passagier ist Nawalny, Wladimir Putins schärfster Kritiker und russischer Oppositionsführer. Nawalny wird nach Deutschland evakuiert. Dort bestätigten deutsche Behörden, dass er mit dem Nervenkampfstoff Novichok vergiftet worden war.

Attentäter
Der Film bringt Alexei Nawalny und Bellingcats investigativen Journalisten Christo Grozev wieder zusammen, während sie akribisch die Identitäten potenzieller Killer untersuchen. Der Dokumentarfilm wurde in Echtzeit in einer kleinen deutschen Stadt gedreht, während Nawalny sich erholt und die Mordermittlungen voranschreiten.

Die Dokumentation Nawalny zu sehen auf NPO 2 am Donnerstag, 12. Mai um 22:20 Uhr Anschließend können Sie sich die Dokumentation ansehen Nawalny Zurück zu Gids.tv.


Tritt dem Gespräch bei

Hinterlasse unten deinen Kommentar Die beeindruckende Nawalny-Doku ist am Donnerstag auf NPO 2 zu sehen oder klicken Sie hier, wenn Ihnen dieser Artikel gefällt:

Eleonore Roth

"Creator. Subtil charmanter Bier-Nerd. Hingebungsvoller Zombie-Fanatiker. Schriftsteller. Böser Social-Media-Befürworter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.