Video: Vergnügungspark Slagharen untersucht neue Hängeachterbahn

17.03.2022, 23:51

Was für eine neue Achterbahn wird der Vergnügungspark Slagharen bauen? Im Vergnügungspark Overijssel sind derzeit drei verschiedene Optionen für hängende Achterbahnen auf dem Tisch. Derzeit wird eine Umfrage durchgeführt, um festzustellen, welche Variante die attraktivste ist, bestätigt General Manager Dave Storm gegenüber Looopings.

Slagharen machte drei Herstellern ein Angebot: Vekoma aus den Niederlanden, Premier Rides aus den Vereinigten Staaten und Gerstlauer aus Deutschland. Zwei der drei Unternehmen stellten zuvor eine Attraktion für Slagharen zur Verfügung. Die Familienachterbahn Mine Train (2001) stammt aus der Vekoma-Fabrik, während die Startachterbahn Gold Rush (2017) von Gerstlauer gebaut wurde.

Der Vergnügungspark Slagharen plant den Bau einer hängenden Familienachterbahn

Loopings können eine Videozusammenstellung aller drei Konzepte zeigen. „Das Projekt befindet sich noch in der Forschungsphase“Sturm erklärt. „Für uns ist es ein Test, um herauszufinden, was das Publikum braucht. Wir schauen uns an, welche Features und Teile eines Konzepts gut funktionieren und welche nicht.“

Anpassen
Es ist daher ungewiss, ob eine der drei abgebildeten Achterbahnen auf diese Weise im Vergnügungspark platziert wird. „Basierend auf den Ergebnissen können wir noch Dinge anpassen, bevor der Plan endgültig ist“sagte der Manager. 2024 scheint ein wahrscheinliches Eröffnungsjahr zu sein, aber auch darüber wurde noch keine endgültige Entscheidung getroffen.

Alle drei Varianten enthalten ein besonderes Item. Die Vekoma-Strecke hat zum Beispiel nicht nur einen klassischen Kettenlift, sondern auch einen Start vom Bahnhof. Premier Rides hat eine Achterbahn mit Bumerang-Effekt entworfen. Fahrgäste reisen dank zwei Aufzügen vorwärts und rückwärts. Gerstlauer entschied sich für einen Vertikallift, bei dem die Insassen beim Hochziehen auf dem Rücken liegen.

Skript
Die Achterbahn muss an Land neben The Big Wheel hinter der Main Street gebaut werden. Im Jahr 2020 wurde klar, dass Slagharen eine schwebende Achterbahn im Sinn hatte. Schon damals wurde die Art der Attraktion in eine Besucherbefragung aufgenommen. Der Fokus lag damals auf dem Drehbuch.

Vergnügungspark Slagharen: Das sind die Zukunftspläne von Direktor Dave Storm

Eleonore Roth

"Creator. Subtil charmanter Bier-Nerd. Hingebungsvoller Zombie-Fanatiker. Schriftsteller. Böser Social-Media-Befürworter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.