Wassenaarders.nl | Donovan Wisse verteidigt erfolgreich seinen WM-Titel

Donovan Wisse bleibt Kickbox-Weltmeister. Bei seiner ersten Titelverteidigung, seit er am 4. September 2021 bei Glory 78 in Rotterdam Mittelgewichts-Champion wurde, behielt der 25-jährige Wisse am Samstag im Castello in Düsseldorf seinen Gürtel und schlug Juri de Sousa. Es war ein einstimmiger Punktsieg nach fünf Innings. Wisse trainiert mit furchtloses Kickboxen in der Schoolstraat in Wassenaar.

Wisses Kampf, auch bekannt als The Dreamchaser, war das Co-Main Event am Samstag in Deutschland bei Glory 81. Er verbesserte seinen Rekord auf 17-1, darunter 7-1 mit zwei Knockouts als Glory-Kämpfer. De Sousa, 28, fiel auf 43-7-1 zurück, was zwanzig Knockouts beinhaltete. Es war der erste Kampf des Portugiesen, der bei der globalen Glory-Organisation unter Vertrag stand.

Das Main Event in Düsseldorf wird zwischen Jamal Ben Saddik (36-8-1, 29 KOs) und Benjamin Adegbuyi (35-7, 20 KOs) ausgetragen. Es wird Rache sein. 2018, als sie sich zum ersten Mal gegenüberstanden, erzielte Saddik bereits einen Erstrunden-K.o.

Quelle: Die Echtzeit


Adelhard Simon

"Subtil charmanter Denker. Organisator. Schöpfer. Hingebungsvoller Zombie-Geek. Web-Guru. Zertifizierter Kommunikator."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.