Vettel versteht Brexit nicht ganz: „Jetzt stehst du vor einem Schlamassel“



Sam Hall und Brian van Hinthum




Sebastian Vettel ist bekannt dafür, dass er sich um soziale Themen kümmert und der Deutsche hat zu vielen Dingen eine Meinung. Aus diesem Grund wurde der vierfache Weltmeister zu der eingeladen Fragestunde auf der BBC und dort sprach er über viele Themen. Er versteht zum Beispiel nicht, warum Großbritannien die EU verlassen hat, und spricht von steigenden Lebenshaltungskosten.

Neben der Formel 1 beschäftigten sich Vettel in den letzten Jahren zunehmend mit wichtigen gesellschaftlichen Themen und der Deutsche scheut sich nicht, sich mit einer gewissen Regelmäßigkeit zu Themen wie Klima und Gleichberechtigung zu äußern. Ebenfalls in Miami setzte der viermalige Weltmeister ein Statement, während er ein Trikot mit der Aufschrift „Handle jetzt oder schwimme in der Zukunft“ trug, und sprach sich gegen die globale Erwärmung aus.

Gemeinsam an Problemen arbeiten

Während der Talkshow wird Vettel nach seiner Meinung zum Brexit gefragt. „Es ist nicht gut. Ich glaube, die meisten Deutschen verstehen es nicht. Manche Dinge werden besser, manche schlechter. Ich bin nicht die beste Person, um das zu beurteilen. Was ich davon sehe, mit all den Themen, die anstehen unsere Haustür wie die Umwelt und soziale Gerechtigkeit, wir müssen es gemeinsam tun.“

Durcheinander

Vettel versteht daher nicht, warum Großbritannien sich entschieden hat, die Europäische Union am 31. Januar 2020 zu verlassen und auf eigenen Beinen zu stehen. „Deshalb verstehe ich nicht, warum sie sich für den Brexit entschieden haben und auf sich selbst aufpassen und alles in Ordnung wäre. Wie ich schon sagte, ich kenne nicht alle Leute sehr gut. Genaue Details. Aber wenn ich mir das ansehe Übersichten stehen Sie jetzt vor einem Schlamassel und müssen eine Lösung finden“, schließt er.

Bleiben Sie während der gesamten F1-Saison auf dem Laufenden

Erhalten Sie die wichtigsten F1-News übersichtlich gruppiert in einem wöchentlichen Newsletter. Enthält Specials und exklusive Interviews.

Helfried Beck

„Analyst. Totaler Alkoholkenner. Stolzer Internet-Fan. Ärgerlich bescheidener Leser.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.