The Edge of War ist ein anständiger Thriller aus der Zeit vor dem Zweiten Weltkrieg

Der Film ist ab dem 21. Januar erhältlich München: am Rande des Krieges auf Netflix zu sehen. Als die 1917Star George MacKay in einem neuen Film Akt der Teilnahme wieder alle Glocken läuten. Lesen Sie die Filmkritik München: am Rande des Krieges

Guide.tv ist der erste, der alle neuen Filme und Serien im Kino und auf Abruf sieht. Lesen Sie hier alle unsere Film- und Serienkritiken.

Geheimnisse. Verrat. Verrat.
Herbst 1938. Europa steht am Vorabend des Krieges. Adolf Hitler bereitet sich auf eine große Invasion in der Tschechoslowakei vor, und die Regierung von Neville Chamberlain sucht verzweifelt nach einer friedlichen Lösung. Während der Druck zunimmt, reisen Hugh Legat, ein britischer Beamter, und Paul von Hartmann, ein deutscher Diplomat, zur Krisenkonferenz nach München. Als die Verhandlungen beginnen, finden sich die beiden alten Freunde in einem dunklen Netz aus politischen Tricks und sehr realen Gefahren wieder.

Schauspieler Jeremy Irons als Neville Chamberlain in „Munich: The Edge of War“

Gids.tv-Rezension:

Unterhaltungswert: 61 % | IMDb-Bewertung: 6,6

Dieser Thriller (bekannt als München – Im Angesicht des Krieges) basiert auf einem Roman von Robert Harris. Den 29-jährigen Schauspieler George MacKay kennen wir noch aus dem verrückten Kriegsepos 1917† Zusammen mit Gegner Jannis Niewöhner werden sie jedoch von Routinier Jeremy Irons, der als Premierminister Neville Chamberlain eine hervorragende Figur abliefert, komplett überspielt. Erwarten Sie keinen Kriegsfilm, in dem Ihnen Kugeln und Bomben um die Ohren fliegen, sondern eine solide Geschichtsstunde, die auch in der zweiten Hälfte des Films sehr spannend wird. Der Film ist in Ambiente, Kostümen und Sets von hoher Qualität, aber es fehlt ihm an signifikantem Charisma. Drei Sterne.

gießen
Neben George MacKay (Die wahre Geschichte der Kelly Gang) und Jannis Niewöhner (Der Fall Collinic) sind auch Liv Lisa Fries (Junge 7) und Jeremy Irons (Gucci-Haus) in diesem Film zu sehen. Regie bei dieser Produktion führt Christian Schwochow (Die Krone

Der Film ist ab dem 21. Januar 2022 erhältlich München: am Rande des Krieges auf Netflix zu sehen. Genre: Geschichte, Thriller, Drama. Dauer: 129 Minuten.


Anmerkung

Hinterlasse unten deinen Kommentar Kritik: Munich: The Edge of War ist ein anständiger Thriller aus der Zeit vor dem Zweiten Weltkrieg oder klicken Sie hier, wenn Ihnen dieser Artikel gefällt:

Helfried Beck

„Analyst. Totaler Alkoholkenner. Stolzer Internet-Fan. Ärgerlich bescheidener Leser.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.