Sylvie Meis glücklich mit ihrem neuen Freund: „Ich liebe Liebe“

Im deutschen Programm Ein Promi ein Joker sagt Sylvie, dass sie nur die Tatsache mag, dass Damián in einer Beziehung ist. „Ich liebe die Liebe und ich wünsche sie auch meinem Sohn von ganzem Herzen.“ Die Moderatorin sei auch keine „hysterische Mama“ und mischte sich nicht in die Beziehung ihres Sohnes ein. „Solange sie gut mit meinem Sohn ist, bin ich glücklich.“

Anfang dieser Woche hat Sylvie auf Instagram einen Schnappschuss von ihr und ihrer Schwiegertochter geteilt. Sie schreibt unten ‚Familienurlaubszeit‚, was bedeuten würde, dass Damiáns Schatz im Urlaub ist. Sie befinden sich derzeit in Saint-Tropez, Frankreich.

Sylvie wird im Gespräch auch nach Drogen gefragt. Sie ist Niederländerin, aber ihre Antwort passt nicht ins Klischee: „Ich habe noch nie in meinem Leben einen Joint geraucht und ich habe keine Drogen genommen.“ Ein „Stück Weltraumkuchen“ kommt der Moderatorin auch nicht in den Sinn. Hundertprozentig schließt Sylvie das jedoch nicht aus: „Wer weiß eines Tages, aber ehrlich gesagt glaube ich das nicht.“

Sie sagt auch, dass die Leute sie manchmal fälschlicherweise als Diva sehen. „Ich glaube, ich bin locker. Du kannst gut mit mir reden und ich weiß eine Menge Dinge.“ Laut Sylvie muss wirklich nicht alles seinen eigenen Weg gehen. „Ich bin wirklich niemand, der an meinem Bild festhält, wie etwas sein sollte, aber ich möchte, dass es professionell ist, wenn wir arbeiten. Ansonsten bin ich ein entspanntes Mädchen.“

Sie sehen sich das ganze Video an hier Rückkehr.

Sylvie ist in den Medien oft offen, wie sie kürzlich über ihr Aussehen berichtete. So erklärte die Moderatorin, dass sie es für wichtig halte, in Würde zu altern. Deshalb kümmert sich Sylvie von Zeit zu Zeit darum, ihr Aussehen zu „optimieren“.

Eleonore Roth

"Creator. Subtil charmanter Bier-Nerd. Hingebungsvoller Zombie-Fanatiker. Schriftsteller. Böser Social-Media-Befürworter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.