Russen verabschieden sich vom letzten Führer der Sowjetunion

Der frühere sowjetische Präsident Michail Gorbatschow

Der frühere sowjetische Präsident Michail Gorbatschow posiert 2009 für ein Porträt.

Der frühere sowjetische Präsident Michail Gorbatschow

Gorbatschow hatte bescheidene Anfänge: Er wurde am 2. März 1931 in Privolnoy in eine Bauernfamilie geboren. Hier ist er bei seinen Eltern in Privolnoy.

Der frühere sowjetische Präsident Michail Gorbatschow

Gorbatschow mit seinen Großeltern mütterlicherseits, Panteli und Vasilisa Kopkalov, um 1937.

Der frühere sowjetische Präsident Michail Gorbatschow

Gorbatschow, rechts, abgebildet mit Klassenkameraden, circa 1947.

Der frühere sowjetische Präsident Michail Gorbatschow

Gorbatschow, der einen Hut trägt, wird in den 1940er Jahren mit Klassenkameraden gesehen.

Der frühere sowjetische Präsident Michail Gorbatschow

Gorbatschow, hier 1984 zu sehen, trat 1952 der Kommunistischen Partei bei und erwarb 1955 einen Abschluss in Rechtswissenschaften an der Moskauer Universität. Ende der 1960er Jahre war er an die Spitze der Parteihierarchie in der Region Stawropol aufgestiegen.

Der frühere sowjetische Präsident Michail Gorbatschow

Gorbatschow und die britische Premierministerin Margaret Thatcher posieren im Dezember 1984 in London für ein Foto. Thatcher nannte ihn einmal „einen Mann, mit dem man Geschäfte machen kann“.

Der frühere sowjetische Präsident Michail Gorbatschow

Gorbatschow, Vordergrund, nimmt im März 1985 an den Feierlichkeiten zum Internationalen Frauentag in Moskau teil. 1980 wurde er ordentliches Mitglied des Politbüros und stieg 1985 in die höchste Position der Partei auf. Dies machte ihn zum Führer der Sowjetunion.

Der frühere sowjetische Präsident Michail Gorbatschow

Gorbatschow folgt Sargträgern, die im März 1985 den Sarg seines Vorgängers, des sowjetischen Führers Konstantin Tschernenko, über den Roten Platz in Moskau tragen.

Der frühere sowjetische Präsident Michail Gorbatschow

Gorbatschow und US-Präsident Ronald Reagan hielten im November 1985 in Genf, Schweiz, ein historisches „Kamingespräch“. Die beiden führten eine Reihe von Gipfelgesprächen.

Der frühere sowjetische Präsident Michail Gorbatschow

Gorbatschow und Reagan nahmen im November 1985 an der Abschlusszeremonie des Genfer Gipfels teil.

Der frühere sowjetische Präsident Michail Gorbatschow

Gorbatschow und seine Frau Raisa wurden im April 1987 in Prag, Tschechoslowakei, willkommen geheißen.

Der frühere sowjetische Präsident Michail Gorbatschow

Mai 1987 besuchte Gorbatschow Bukarest, Rumänien.

Der frühere sowjetische Präsident Michail Gorbatschow

Gorbatschow grüßt während einer Demonstration in Moskau im November 1987.

Der frühere sowjetische Präsident Michail Gorbatschow

Gorbatschow spricht mit Reagan zu Beginn des Gipfeltreffens im Dezember 1987 in Washington, DC.

Der frühere sowjetische Präsident Michail Gorbatschow

Gorbatschow und Reagan unterzeichneten im Dezember 1987 einen Rüstungskontrollvertrag.

Der frühere sowjetische Präsident Michail Gorbatschow

Im Dezember 1987 schüttelte Gorbatschow dem Geschäftsmann – und späteren US-Präsidenten – Donald Trump im US-Außenministerium die Hand. Es war für ein Mittagessen zu Ehren Gorbatschows.

Der frühere sowjetische Präsident Michail Gorbatschow

Gorbatschow zeigt Reagan während Reagans Besuch in Moskau im Mai 1988 den Roten Platz.

Der frühere sowjetische Präsident Michail Gorbatschow

Gorbatschow, unten rechts, und Mitglieder des Politbüros stimmten im Oktober 1988 für die Absetzung von Andrej Gromyko, dem Vorsitzenden des Präsidiums des Obersten Sowjets. Gorbatschow würde ihm in dieser Position nachfolgen.

Der frühere sowjetische Präsident Michail Gorbatschow

Gorbatschow reiste im Dezember 1988 mit Reagan und US-Vizepräsident George HW Bush nach New York.

Der frühere sowjetische Präsident Michail Gorbatschow

Eine Moskauerin und ihre Katze sehen sich im Dezember 1988 Gorbatschows Neujahrsbotschaft an.

Der frühere sowjetische Präsident Michail Gorbatschow

Gorbatschow und der kubanische Präsident Fidel Castro begrüßen sich während Gorbatschows Besuch in Kuba im April 1989.

Der frühere sowjetische Präsident Michail Gorbatschow

Gorbatschow begrüßt den DDR-Führer Erich Honecker nach seiner Ankunft in Ost-Berlin im Oktober 1989.

Der frühere sowjetische Präsident Michail Gorbatschow

Gorbatschow sprach 1990 vor einer Gruppe von Geschäftsleuten in San Francisco.

Der frühere sowjetische Präsident Michail Gorbatschow

Coretta Scott King überreichte Gorbatschow im Juni 1990 den Albert-Einstein-Preis für seinen Beitrag zum Frieden.

Der frühere sowjetische Präsident Michail Gorbatschow

Gorbatschow hält eine Rede, nachdem er im Juni 1991 den Friedensnobelpreis erhalten hatte. Er erhielt die Auszeichnung „für seine maßgebliche Rolle im Friedensprozess, der heute einen Großteil der internationalen Gemeinschaft kennzeichnet“.

Der frühere sowjetische Präsident Michail Gorbatschow

Gorbatschow schüttelte Präsident Bush im Juli 1991 in Moskau die Hand.

Der frühere sowjetische Präsident Michail Gorbatschow

Gorbatschow rieb sich im August 1991 bei einer Rede in Moskau die Augen. Er drohte mit Rücktritt, falls die Sowjetunion zusammenbrechen sollte. In diesem Monat machte Gorbatschow Urlaub auf der Krim, als Extremisten in seinem Land randalierten. Boris Jelzin, Führer der größten Sowjetrepublik und glühender Kritiker der Hälfte von Gorbatschows Reformen, kam Gorbatschow zu Hilfe und besiegte die Verschwörer.

Der frühere sowjetische Präsident Michail Gorbatschow

Gorbatschow hielt am Tag nach seiner Rückkehr von der Krim im August 1991 eine Pressekonferenz ab. Er wurde auf seiner Datscha von Putschisten gefangen gehalten, die versuchten, ihn von der Macht zu verdrängen, um seine Wirtschaftsreformpolitik zu stoppen. Die Putschisten gaben öffentlich bekannt, dass Gorbatschow aus gesundheitlichen Gründen zurücktreten werde. Hier hatte Gorbatschow eine zerknitterte Notiz, die er an seinem Körper versteckte und erklärte, was wirklich geschah, als er ermordet wurde.

Der frühere sowjetische Präsident Michail Gorbatschow

Gorbatschow beendete seine Rücktrittsrede im Dezember 1991, nachdem er sie im sowjetischen Fernsehen gehalten hatte. In der gesamten Sowjetunion erklärte eine Republik nach der anderen ihre Unabhängigkeit. Nach seiner Rede wurde im Kreml die sowjetische Hammer- und Sichelfahne eingeholt und an ihrer Stelle die weiß-blau-rote Fahne Russlands gehisst.

Der frühere sowjetische Präsident Michail Gorbatschow

Gorbatschow und Reagan verbringen im Mai 1992 Zeit zusammen auf Reagans Ranch in Kalifornien. Die beiden sind nicht an der Macht.

Der frühere sowjetische Präsident Michail Gorbatschow

Von links: Bush, Gorbatschow und der frühere deutsche Bundeskanzler Helmut Kohl nehmen 1999 an einer Zeremonie auf der Prager Burg teil. Sie gehören zu den sechs ehemaligen Weltführern, denen die höchste Auszeichnung der Tschechischen Republik, der Orden des Weißen Löwen, verliehen wurde.

Der frühere sowjetische Präsident Michail Gorbatschow

Gorbechev verbeugte sich bei Reagans Beerdigung im Juni 2004.

Der frühere sowjetische Präsident Michail Gorbatschow

Gorbatschow spricht mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin vor einer Pressekonferenz in Deutschland im Dezember 2004.

Der frühere sowjetische Präsident Michail Gorbatschow

CNN-Gründer Ted Turner und Gorbatschow beantworten Fragen auf einer Pressekonferenz der Vereinten Nationen im Jahr 2005. Gorbatschow überreichte Turner an diesem Tag den Alan Cranston Peace Prize.

Der frühere sowjetische Präsident Michail Gorbatschow

Gorbatschow schüttelte 2007 bei einem Besuch im Lower Ninth Ward in New Orleans einem Mitglied von Green Cross International die Hand. Gorbatschow gründete die Umweltorganisation Green Cross International.

Der frühere sowjetische Präsident Michail Gorbatschow

Gorbatschow und UN-Generalsekretär Ban Ki-moon geben sich 2009 im europäischen Hauptquartier der UNO die Hand. Das Thema des Tages lautete „Reframing the Nuclear Disarmament Agenda“.

Der frühere sowjetische Präsident Michail Gorbatschow

Gorbatschow trat beim Finale der Gorby 80-Gala 2011 in London auf der Bühne auf. Das Konzert feierte Gorbatschows 80. Geburtstag.

Lorelei Schwarz

"Bacon-Guru. Allgemeiner Twitter-Fan. Food-Fan. Preisgekrönter Problemlöser. Lebenslanger Kaffee-Geek."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.