Ralf Schumacher: Toto Wolff ganz schlechter Verlierer

Ehemaliger Formel-1-Fahrer und jetzt Analyst beim Deutschen Sky Sports Ralf Schumacher hält Mercedes-Teamchef Toto Wolff für einen schrecklichen Verlierer. „Er beschwert sich immer noch über Abu Dhabi 2021 und ich finde das schade.“

Wo sich der Mercedes-Teamchef monatelang über den ehemaligen Rennleiter Michael Masi beschwerte, den Mann, den Mercedes für den verpassten achten WM-Titel von Lewis Hamilton verantwortlich macht, stellt Toto Wolff nun die Konten von Red Bull infrage. Der Grund ist die Meldung von Auto, Motor und Sport und Die Gazetta dello Sport dass zwei Teams, darunter Red Bull, gegen die Regeln der Budgetobergrenze verstoßen würden. Am kommenden Mittwoch (5. Oktober) wird es mehr Klarheit geben, aber Toto Wolff hat bereits eine Offensive gegen Red Bull in Singapur gestartet und sagt, dass Red Bull eine empfindliche Strafe erhalten sollte, wenn sie gegen die Regeln verstoßen. Christian Horner ist wütend über diese Äußerungen und droht mit rechtlichen Schritten gegen Mercedes und Wolff wegen Verleumdung. Darüber hinaus findet Horner es besonders, wie Mercedes diese Informationen erhalten hat, da es sich um vertrauliche Informationen handelt.

Laut dem sechsmaligen Rennsieger Ralf Schumacher arbeitet Wolff noch an Abu Dhabi 2021. „Mir ist der Ausgang der FIA-Untersuchung egal, aber Toto Wolff ist meiner Meinung nach nur ein schlechter Verlierer. erholte sich nicht. letztes Jahr die Meisterschaft in Abu Dhabi verloren zu haben, und ich finde es einfach schade“, fügte Schumacher hinzu Sky Sport Deutschland.



Erwarten von

Schumacher, wäre er Mercedes-Teamchef gewesen, hätte diese Situation ganz anders gehandhabt. „Ich hatte die Ermittlungen abgewartet, dann habe ich etwas gesagt. Man sollte jemandem erst etwas vorwerfen, wenn die Ergebnisse vorliegen und nicht bevor die Ermittlungsergebnisse öffentlich sind“, sagte der ehemalige Williams-Pilot.

Lesen Sie auch: Helmut Marko: Wieder im Gespräch mit Honda

Lesen Sie auch: Paddock in Aufruhr wegen Überschreitung der Budgetobergrenze

Lesen Sie auch: Daniel Riccardo erleichtert nach P5

Adelhard Simon

"Subtil charmanter Denker. Organisator. Schöpfer. Hingebungsvoller Zombie-Geek. Web-Guru. Zertifizierter Kommunikator."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert