Lewis Hamilton verspricht Mercedes ewige Treue: „Der achte WM-Titel bleibt eine Herausforderung“ | Sport

Lewis Hamilton hat dem Mercedes-Formel-1-Team „ewige Treue“ geschworen und peilt den achten WM-Titel an. So sagt der britische Rennfahrer auf der Formel-1-Website: „Seit Jahren kursieren Geschichten, dass ich aufhören und in den Ruhestand gehen werde, aber Tatsache ist, dass ich mich fitter fühle als je zuvor.“

„Das liegt auch daran, dass ich mich sehr auf meine Gesundheit konzentriere. Ich liebe den Rennsport immer noch und habe nicht vor, so schnell aufzuhören“, sagte Hamilton, 37, der noch einen Vertrag mit dem deutschen Team bis Ende nächsten Jahres hat.

Dem siebenfachen Weltmeister ist klar, dass er seinen achten Titel in dieser Saison vergessen kann. Der Titel wird wie im vergangenen Jahr mit ziemlicher Sicherheit an Max Verstappen gehen. Hamilton fährt mehr Gegenwind als je zuvor, da Mercedes zum ersten Mal seit Jahren nicht mehr das schnellste Auto gebaut hat. Hamilton blickt daher über 2022 hinaus.

„Ich denke, ich werde immer bei Mercedes bleiben. Ich finde es toll, dass wir schon so lange zusammenarbeiten und ich habe das Gefühl, dass wir an vielen positiven Dingen arbeiten. Es gibt noch viel zu tun und das will ich.“ Teil zu sein von. „

Hamilton sieht es sicherlich als seine Mission an, zum achten Mal Weltmeister zu werden. ,,Weil das noch nie ein Pilot gemacht hat, will ich das ausprobieren. Es ist definitiv eine Herausforderung. Für mich wird es wie mein erster WM-Titel, denn so gehe ich es an. Dieses Siegesgefühl ist einzigartig“, sagte der Brite, der zusammen mit Michael Schumacher mit sieben WM-Titeln Rekordhalter ist.

Hamilton hat im Laufe seiner Karriere 103 Grand Prix gewonnen und 103 Mal die Pole Position eingenommen. Das sind Zahlen, die kein anderer Fahrer erreichen kann. In der Weltcup-Wertung liegt er derzeit auf dem sechsten Platz.







Adelhard Simon

"Subtil charmanter Denker. Organisator. Schöpfer. Hingebungsvoller Zombie-Geek. Web-Guru. Zertifizierter Kommunikator."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.