Kurze Polizeiberichte aus der Grenzregion Deutschlands

Foto: Catharina Glazenburg

DEUTSCHLAND – Nachfolgend Polizeiberichte aus dem deutschen Grenzgebiet. Wenn Sie etwas davon beobachtet haben, wenden Sie sich bitte an die Polizei

schlagen

Heute Morgen um 6.10 Uhr sah ein 60-jähriger Müllwagenfahrer einen BMW neben sich fahren, als er auf der Lingener Straße in Meppen einen vor ihm fahrenden Lkw überholen wollte. Der Müllwagen und der BMW kollidierten. Der 33-jährige Fahrer des BMW geriet nach links und kam an der Leitplanke zum Stehen. Beide Fahrer kamen unverletzt davon.

Zwischen dem 10. und 13. Mai wurde eine Lagerhalle im Am Baggerwerk in Meppen überfallen. Die Angreifer drangen in das Gebäude ein, indem sie eine Tür gewaltsam beschädigten. Mehrere Baumaschinen wurden gestohlen. Der Schaden wird auf 7.200 Euro geschätzt.

Die Polizei sucht den Besitzer eines Jungenfahrrads. Dieser wurde am 3. Juni in der Nähe der Tankstelle am Schullendamm in Meppen gefunden. (siehe Bild)

Am 18. Mai wurde zwischen 7.10 Uhr und 7.40 Uhr aus einem Mehrfamilienhaus in der St.-Georg-Straße in Meppen ein Gudereit Damenfahrrad gestohlen. Der Dieb ließ einen Roller zurück. (siehe Foto) Die Polizei sucht den Besitzer dieses Rollers.

Am 8. Mai beschlagnahmte die Polizei Meppen ein Conway ATV. (siehe Bild). Sie suchen den Besitzer.

Papenburg

Am Samstag wurde zwischen 10.30 Uhr und 10.45 Uhr ein schwarzer Opel Mokka auf den Kaufland-Parkplatz am Deverweg gerammt. Der Schaden beträgt 200 Euro. Der Angreifer floh.

Sustrum

Gestern um fünf Uhr stürzte eine 73-jährige Frau aus unbekannter Ursache mit ihrem Elektrofahrrad am Birkenweg, nahe der Kreuzung zur Lagerstraße. Sie wurde schwer verletzt.

Poldie Hall

„Extremer Zombie-Guru. Begeisterter Web-Liebhaber. Leidenschaftlicher Bierfanatiker. Subtil charmanter Organisator. Typischer Kaffee-Ninja.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.