Kane schießt England neben Deutschland kurz vor der vollen Stunde, Italiens Chef Ungarn | Sport

Liga der NationenDeutschland und England holten in einem unterhaltsamen Nations-League-Spiel in München je einen Punkt. Das Spiel der Gruppe 3 der Liga A endete 1:1. Italien war zu Hause 2:1 zu stark für Ungarn.

Bundestrainer Hansi Flick schickte eine ganz andere Mannschaft auf den Platz als am vergangenen Samstag gegen Italien. In der Basis hatten unter anderem Jamal Musiala, Jonas Hofmann und David Raum eine Chance. Das Heimatland hat in der ersten Halbzeit bereits zwei Tore erzielt, aber in beiden Fällen wurde gepfiffen. Zum einen, weil nach einer Verletzung von Kalvin Phillips bereits abgepfiffen worden war, zum anderen, weil Jonas Hofmann im Abseits stand.

Der Mittelfeldspieler von Borussia Mönchengladbach eröffnete das Tor nach der Pause. Sein harter Schuss war zu stark für Torhüter Jordan Pickford. Deutschland war in dieser Phase die dominierende Partei, aber in der Schlussphase war es England, das am meisten in Führung ging. Es gab Harry Kane zwei gute Chancen, aber Manuel Neuer war im Weg.

Es waren noch drei Minuten bis zum Ende. Der Schiri sah zunächst nichts, doch der VAR rief ihn zur Seite. Nico Schlotterbeck stolperte über Harry Kanes Beine: Elfmeter. Der Spurs-Stürmer ging selbst hinter den Ball und traf das Tor. Es war sein 50. Tor für England in 71 Länderspielen. Nur Wayne Rooney hat mehr gemacht (53) als der 28-jährige Stürmer.

Sehen Sie hier die Zusammenfassung:

Italien – Ungarn

Nicolò Barella brachte EM-Vizemeister Italien nach einer halben Stunde mit 1:0 gegen die Ungarn in Führung. Leonardo Spinazzola spielte auf Barella, der an der Strafraumgrenze klar war und den Rahmen berührte. Lorenzo Pellegrini erzielte kurz vor der Halbzeit durch einen Pass von Matteo Politano das 2:0. Ungarn kam in der 61. Minute durch ein Eigentor von Gianluca Mancini leicht zurück, doch der Ausgleich blieb aus.

Italien führt die Gruppe 3 nun mit vier Punkten aus zwei Spielen an, die Ungarn mit drei Punkten, Deutschland mit zwei und England mit nur einem.

Sehen Sie hier die Zusammenfassung:

Ergebnisse der Nations League

Liga A, Gruppe 3
Italien – Ungarn 2-1
Deutschland – England

Liga B, Gruppe 3
Finnland – Montenegro 2:0
• 21 Uhr: Bosnien und Herzegowina – Rumänien

Liga C, Gruppe 1
Litauen – Türkei 0-6
Färöer – Luxemburg 0-1



• 20.45 Uhr: Italien – Ungarn 2:1

• 20:45 Uhr: Deutschland – England

• 18 Uhr: Finnland – Montenegro 2:0

• 20.45 Uhr: Bosnien und Herzegowina – Rumänien 1:0

• 20:45 Uhr: Litauen – Türkei 0:6

• 20:45 Uhr: Färöer – Luxemburg 0:1


Adelhard Simon

"Subtil charmanter Denker. Organisator. Schöpfer. Hingebungsvoller Zombie-Geek. Web-Guru. Zertifizierter Kommunikator."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.