Hornetsecurity erwirbt Security-Awareness-Player IT-Seal

Der Cloud-basierte E-Mail-Backup- und Sicherheitsanbieter Hornetsecurity erwirbt IT-Seal, ein Schulungsunternehmen für Sicherheitsbewusstsein. IT-Seal mit Sitz in Darmstadt ist darauf spezialisiert, eine nachhaltige Sicherheitskultur zu etablieren. Es nutzt Technologien, um Mitarbeiter von Unternehmen und Organisationen auf der ganzen Welt zu schulen. Das Unternehmen nutzt einen wissenschaftlichen und patentierten Sicherheitsbewusstseins-Indikator (Employee Security Index – ESI), um das Sicherheitsbewusstsein messbar und vergleichbar zu machen.

Die Übernahme von IT-Seal ist die jüngste in einer größeren Reihe von Übernahmen, die Hornetsecurity seit 2019 getätigt hat. So kaufte das Unternehmen 2019 beispielsweise Spamina, den spanischen Marktführer für E-Mail-Sicherheitslösungen in der Cloud; gefolgt von seinem britischen Marktpartner EveryCloud im Jahr 2020; Altaro, ein globaler Anbieter von Backup-Lösungen, und Zerospam, ein kanadischer Anbieter von E-Mail-Sicherheit, starten beide im Jahr 2021. Das Unternehmen wird von den Investoren Verdane und PSG Equity unterstützt und verfügt nun über 400 Mitarbeiter und ein internationales Netzwerk von mehr als 5.000 Vertriebspartnern.

Menschlicher Faktor

Die Aktivitäten von IT-Seals basieren auf dem Grundsatz, dass jeder Mensch einen wichtigen Beitrag zur IT-Sicherheit aller leistet. Dementsprechend konzentriert sich das Unternehmen auf den menschlichen Faktor mit der Vision, sowohl die digitale Gesellschaft als auch die Wirtschaft zu sichern.

Die drei Mitgründer David Kelm, Alex Wyllie und Yannic Ambach bleiben an Bord und entwickeln das Produkt- und Serviceangebot weiter.

Hofmann: „Wir denken, dass IT-Seal eine perfekte Ergänzung unseres Portfolios ist. Wir betonen gegenüber unseren Partnern und Kunden stets die Bedeutung des Bewusstseins für Cybersicherheit und stellen es durch informative und lehrreiche Blogbeiträge, E-Books, Webinare und Berichte bereit. Mit IT-Seal an Bord bieten wir ab sofort IT-Sicherheitsschulungen als Teil unseres Angebots an. Dies ermöglicht es uns, zusätzlich zu unseren etablierten E-Mail-Sicherheits- und Backup- und Wiederherstellungslösungen alle Aspekte des Awareness-Prevention-Detection-Zyklus abzudecken.

Sicherheitsstufen messen und vergleichen

Hofmann: „Wir haben lange nach der richtigen Verstärkung für unser Team gesucht und mit IT-Seal einen Security-Awareness-Ansatz der zweiten Generation gefunden. Andere Lösungen in diesem Bereich sind zu komplex und erfordern viel Wartung für die Kunden. Mit seinem automatisierten Ansatz kann IT-Seal mithilfe seiner proprietären Technologie das menschliche Sicherheitsniveau branchenübergreifend messen und vergleichen. »

David Kelm, Mitgründer von IT-Seal: „Wir sind stolz darauf, als eines der erfolgreichsten deutschen Cybersecurity-Startups zu gelten. Diese Übernahme ist der perfekte nächste Schritt auf unserem Weg. Durch den Beitritt zur Hornetsecurity Group erweitern wir die Reichweite unserer Dienstleistungen in der globalen B2B-Community und stellen unsere Sicherheitsschulungsdienste Unternehmen und Organisationen jeder Größe und Branche vor. Dies steht im Einklang mit unserer Mission, es IT-Sicherheitsmanagern zu ermöglichen, ihre Mitarbeiter mit unserer preisgekrönten Automatisierungs-Engine und unserem benutzerfreundlichen Workflow zuverlässig und individuell zu schulen, damit sie ihr Unternehmen schützen können.

Helfried Beck

„Analyst. Totaler Alkoholkenner. Stolzer Internet-Fan. Ärgerlich bescheidener Leser.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.