Haimer Zusammenarbeit mit der Hoffmann-Gruppe

Die Hoffmann Group und Haimer werden in den Bereichen Werkzeug- und Polarisationstechnologie zusammenarbeiten. Ab August 2022 enthält der neue Hoffmann-Katalog auch Produkte von Haimer.

Die Zusammenarbeit umfasst auch Werkzeugvoreinstellungen der UNO-Serie von Haimer Microset.

Mit Fokus auf Europa zeigt Hoffmann die von Haimer patentierten Safe-Lock- (im Bereich VHM-Schaftfräser und Backing-Technologie) und Duo-Lock-Systeme sowie die VHM-Schaftfräser von Haimer in verschiedenen Ausführungen. und die Bias-Vorrichtungen Haimer Microset.

Erweiterungsbereich

„Als führender Kataloganbieter will Hoffmann Liebe Differenzierung durch Technologieführerschaft sowie Sortimentserweiterung und Portfolioabrundung mit Produkten von Safe-Lock, Duo-Lock, Haimer Mill und Microset erreichen“, sagte Borries Schüler, Director of Product Management and Engineering bei Groupe Hoffman.

GARANTIE. Lizenzpartnerschaft

Die Zusammenarbeit zwischen Hoffmann und Haimer umfasst nicht nur die Marktentwicklung, sondern auch Marken-, Technologie- und Lizenzpartnerschaft für das Haimer Safe-Lock-System für die Marke GARANT. Hoffmann wird auch die Haimer Mill-Serie in allen Schaftvarianten (Safe-Lock, glatter Schaft und Weldon) aufnehmen, um das Programm technologisch zu vervollständigen. Darüber hinaus wird Hoffmann im Rahmen der neuen Zusammenarbeit das gesamte Duo-Lock-Sortiment von Haimer in das Sortiment aufnehmen. Abgerundet wird die Zusammenarbeit mit den Werkzeug-Presets der UNO-Serie des Haimer Microsets. Durch die Zusammenarbeit in diesem Segment möchte Hoffmann insbesondere seinen mittelständischen Kunden einen weiteren Schritt in Richtung digitalisiertes Werkzeugdatenmanagement und die Kommunikation mit CAD/CAM-Systemen und Maschinensteuerungen ermöglichen.

Helfried Beck

„Analyst. Totaler Alkoholkenner. Stolzer Internet-Fan. Ärgerlich bescheidener Leser.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.