Haddad Maia überrascht Swiatek in Toronto | Sport

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit allen Sportnachrichten. Für Fußball-, Tennis-, Skating-, Motorsport-, Radsport- und Dart-News haben wir auf unserer Website spezielle Seiten eingerichtet, auf denen die wichtigsten Themen dieser Sportarten besprochen werden.

Der brasilianische Tennisstar Haddad Maia überrascht den Favoriten Swiatek in Toronto

07:30: Tennisstar Beatriz Haddad Maia hat im Achtelfinale des Toronto-Turniers für eine Überraschung gesorgt. Sie war in drei Sätzen zu stark für Iga Swiatek, die polnische Nummer 1 der Welt (6-4 3-6 7-5).

Haddad Maia, 26, qualifizierte sich als erste Brasilianerin für ein Viertelfinale eines WTA-1000-Turniers und feierte damit ihren fünfzehnten Sieg seit Anfang Juni. „Ich habe fünfzehn Jahre lang sehr hart dafür gearbeitet“, sagte sie nach ihrem Sieg. „Das ist etwas ganz Besonderes für mich und ich versuche, das zu nutzen. Ich hatte schwierige Zeiten in meiner Karriere. Ich hatte Verletzungen und hatte vier Operationen. Jetzt bin ich in guter Form. Ich möchte noch viel gewinnen.“

Vor zwei Wochen verlor Swiatek im Viertelfinale des Warschauer Turniers gegen die Französin Caroline Garcia. Es war seine erste Niederlage auf Sand seit über einem Jahr. 2022 gewann sie die vorherigen achtzehn Spiele auf Sand und gewann die Turniere in Roland Garros, Stuttgart und Rom. In Toronto wird auf Hartplätzen gespielt.

Newsletter Telesport

Täglich die wichtigsten Sportnews, Ergebnisse, Analysen und Interviews.

Ungültige E-Mail-Adresse. Bitte erneut ausfüllen.

Lilie hier unsere Datenschutzerklärung.

Adelhard Simon

"Subtil charmanter Denker. Organisator. Schöpfer. Hingebungsvoller Zombie-Geek. Web-Guru. Zertifizierter Kommunikator."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.