Gil Vicente erleidet vor dem Aufeinandertreffen mit AZ | eine Niederlage Sport

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit allen Sportnachrichten. Für News zu Fußball, Tennis, Skaten, Motorsport, Radsport und Darts haben wir auf unserer Website spezielle Seiten eingerichtet, die die wichtigsten Themen dieser Sportarten beleuchten.

Gil Vicente mit einer Niederlage gegen Alkmaar für das Conference-League-Treffen mit AZ

21:14 Uhr: Gil Vicente hat das letzte Ligaspiel vor dem ersten Aufeinandertreffen mit AZ in den Conference-League-Play-offs verloren. Die Mannschaft von Trainer Ivo Vieira verlor am Montag beim FC Arouca mit 0:1. Der Spanier Rafa Mújica erzielte das Tor in der 2. Minute.

Gil Vicente wurde in der vergangenen Saison Fünfter in der portugiesischen Liga. Das erste Spiel gegen AZ ist am Donnerstag um 21 Uhr in Alkmaar, die Rückkehr folgt eine Woche später in Portugal. AZ muss in der Zwischenzeit keinen Eredivisie-Fußball spielen. Das Duell mit NEC wurde auf den 1. September verlegt, um den Nordholländern eine optimale Vorbereitung zu ermöglichen.

Nach zwei Spielrunden hat Gil Vicente 3 Punkte.

Asgreen ist dieses Jahr nicht mehr im Einsatz

17:23 Uhr: Die Saison von Radrennfahrer Kasper Asgreen ist vorbei. Sein Quick-Step Alpha Vinyl-Team hat entschieden, dass sich der Däne die Zeit nehmen muss, um sich vollständig zu erholen, damit er Anfang nächsten Jahres wieder eine große Rolle bei den Klassikern spielen kann.

Der Sieger der Flandern-Rundfahrt 2021 stürzte Anfang des Jahres bei der Schweiz-Rundfahrt schwer. Er hat alles getan, um an der Tour de France teilnehmen zu können. Doch Asgreen konnte das wichtigste Etappenrennen des Jahres nicht beenden.

Untersuchungen in einem Krankenhaus ergaben, dass Asgreen an einem Syndrom leidet, das ihn daran hindert, sich ausreichend von der Anstrengung zu erholen. Aus diesem Grund hat Quick-Step Alpha Vinyl beschlossen, ihn dieses Jahr nicht mehr an Wettkämpfen teilnehmen zu lassen.

Leverkusen verliert Bellarabi sechs Wochen lang mit einer Knieverletzung

17:23 Uhr: Bayer Leverkusen muss die nächsten sechs Wochen auf Karim Bellarabi verzichten. Der 32-jährige Stürmer zog sich im Training eine Knieverletzung zu. Bellarabi wird bereits diese Woche operiert, berichtet Leverkusen.

Für Leverkusen ist der Ausfall des ehemaligen deutschen Nationalspielers ein Rückschlag. Die Nummer 3 der Vorsaison verlor in der ersten Runde des DFB-Pokals gegen den SV 07 Elversberg (4:3). Auch die ersten beiden Ligaspiele verlor das Team gegen Borussia Dortmund (0:1) und den FC Augsburg (1:2).

Eerland zieht sich verletzungsbedingt von der EM zurück

16:55 Uhr: Die Tischtennisspielerin Britt Eerland wird bei der EM in München nicht mehr im Einsatz sein. Die Niederländerin zog sich auf Anraten ihres Physiotherapeuten vom Turnier zurück.

Eerland trat an diesem Wochenende im gemischten Doppel an, bemerkte jedoch während dieses Spiels, dass sie aufgrund einer alten Verletzung nicht ihre volle Leistung bringen konnte. Eerland war damit automatisch ein Platz im Hauptturnier der Europameisterschaft sicher.

Deutscher Leichtathlet Ringer begeistert München mit Marathonsieg

3 Uhr nachmittags.: Der deutsche Leichtathlet Richard Ringer hat bei der Europameisterschaft in München den Marathon vor heimischem Publikum gewonnen. Zur Freude des Publikums im Ziel schlug Ringer, 33, die Israelin Maru Teferi nach einem grandiosen Schlussspurt. Der Klingelton kam am 2.10.21 an. Platz drei geht an Gashau Ayale (2.10.29), ein Landsmann von Teferi.

„Das Publikum fühlte sich für mich wie ein dritter Schritt an“, sagte Ringer hinterher. „Die Hitze war für mich kein Problem. Als ich hier ankam, habe ich mit dem Training in langen Hosen begonnen. Diese Wahl war für mich entscheidend.“

Niederländische Athleten spielten eine unterstützende Rolle. Tom Hendrikse wurde 40. in 2.19.21 und Ronald Schröer 42. in 2.19.40.

Brite mit Murray gegen Orange im Davis-Cup-Finale

10:28: Das britische Tennisteam spielt nächsten Monat mit Andy Murray gegen die Orange im Davis-Cup-Finale. Cameron Norrie, Dan Evans und der Doppelspezialist Joe Salisbury komplettieren das Team.

Murray, 35, derzeit die Nummer 47 der Welt, hat in den letzten Jahren regelmäßig beim heimischen Turnier gefehlt. Kapitän Leon Smith hat entschieden, ihn für die Gruppenphase der Davis Cup Finals auszuwählen. Norrie, die Nummer 11 der Welt, ist der Anführer des Teams.

Die Vereinigten Staaten und Kasachstan sind ebenfalls Teil der niederländischen Gruppe. Die Spiele der Gruppe D werden vom 13. bis 18. September in Glasgow ausgetragen. Bologna, Valencia und Hamburg sind die anderen Austragungsstädte.

Die Niederlande haben noch keinen Kader bekannt gegeben.

Reinders wird Teamkollege von Groenewegen bei BikeExchange-Jayco

10:27: Der niederländische Radrennfahrer Elmar Reinders wurde von BikeExchange-Jayco verpflichtet, dem Team, bei dem auch sein Landsmann Dylan Groenewegen unter Vertrag steht. Reinders, 30, kommt vom Riwal Cycling Team und hat beim australischen Radsportteam bis Ende 2024 unterschrieben.

„Ich freue mich sehr darauf, BikeExchange-Jayco beizutreten und zu versuchen, bei Sprintrennen und Klassikern etwas zu bewegen. Es ist eine großartige Gelegenheit für mich, an der WorldTour teilzunehmen, und ich werde alles tun, um es zu einem Erfolg zu machen“, sagte er Reinder.

In diesem Jahr gewann Reinders die erste Ausgabe des Visit Friesland Eleven Cities Race.

Auch Jan Maas ist bei BikeExchange-Jayco unter Vertrag.

Adelhard Simon

"Subtil charmanter Denker. Organisator. Schöpfer. Hingebungsvoller Zombie-Geek. Web-Guru. Zertifizierter Kommunikator."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.