Fortino Capital Partners ernennt vier hochrangige Mitglieder seines Teams in den Niederlanden, Belgien und Deutschland

Der Technologieinvestor Fortino Capital Partners hat vier neue leitende Teammitglieder in Belgien, den Niederlanden und Deutschland ernannt: Ida Kuijken als Partnerin in den Niederlanden, Frank van Vliet als operativer Berater im niederländischen Büro, Jeroen Van Godtsenhoven als Partner in Belgien und Matthias Kläsener as Betriebsberater in Belgien und Deutschland.

Ida Kuijken verfügt über 15 Jahre Erfahrung in den Bereichen Fusionen und Übernahmen, Private Equity und strategische Investitionen. In den letzten Jahren war sie als Head of Mergers and Acquisitions (M&A) für OLX, die Marktplatzabteilung von Prosus, tätig. Dadurch sammelte sie Erfahrungen aus erster Hand in einem sehr internationalen Software- und Dienstleistungsentwicklungsumfeld. In dieser Funktion war sie für die Überwachung der gesamten M&A-Aktivitäten verantwortlich. Sie war auch eine der Gründerinnen von Connected Capital, einer B2B-SaaS-Investmentgesellschaft in den Niederlanden.

Frank van Vliet wurde zum operativen Berater ernannt. Er ist eine erfahrene Führungskraft mit einer nachgewiesenen Erfolgsbilanz bei der Transformation und dem Wachstum von Unternehmen in (inter)nationalen SaaS-Umgebungen in verschiedenen Branchen. Er hat eine starke Führungsrolle bei der Förderung des organischen und anorganischen profitablen Wachstums für lokale und globale Softwareunternehmen bewiesen. Davor arbeitete er als Geschäftsführer von Wolters Kluwer Tax & Accounting Niederlande.

Expansion außerhalb der Niederlande

Als Fortino Capital wuchs, erweiterte das Unternehmen auch seine belgische Niederlassung und ernannte Jeroen Van Godtsenhoven zum Partner und Matthias Kläsener zum operativen Berater für Belgien und Deutschland.

Van Godtsenhoven bekleidete verschiedene Führungspositionen bei SAS in den Benelux-Ländern und Deutschland. Zuletzt leitete er als Managing Director die EMEA-Organisation von C3 AI und trug direkt zu starken Ergebnissen und einem erfolgreichen Börsengang an der NYSE bei.

Matthias Kläsener wurde zum operativen Berater für Belgien und Deutschland ernannt. Er verfügt über langjährige und solide IT-Erfahrung. Er verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung als leitender Angestellter in der Software- und Informationstechnologiebranche. Zuletzt war er COO von proALPHA (ERP-Software) und CEO von Corporate Planning (CPM-Software). Sein exzellentes Netzwerk in der Branche wird für Fortino Capital von großem Wert sein.

Helfried Beck

„Analyst. Totaler Alkoholkenner. Stolzer Internet-Fan. Ärgerlich bescheidener Leser.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.