Ex-Ajax-Spieler macht sich in Deutschland einen Namen und könnte Lewandowski nachfolgen

Vor der neuen Bundesliga-Saison war eine der großen Fragen, wer die Nachfolge von Robert Lewandowski als Torschützenkönig antreten wird. Niemand hatte den Namen Sheraldo Becker in seinen Top 5, aber der ehemalige Ajax-Spieler führt die Liste der besten Torschützen nach sieben Runden an. Zudem macht der Stürmer mit seinem Spiel einen starken Eindruck und für die Wintersaison ist ein großer Transfer geplant.

Union Berlin ist überraschend Tabellenführer der Bundesliga. Mit siebzehn Punkten in sieben Spielen liegt er zwei Zähler vor Borussia Dortmund und nicht weniger als fünf vor Titelverteidiger Bayern München. Die Berliner sind die einzige Mannschaft, die noch keine Niederlage erlitten hat, und haben einen sehr stabilen Start hingelegt, darunter ein Unentschieden gegen Bayern München und ein 1:6 gegen Schalke 04 in Gelsenkirchen. Nur in der Europa League läuft es nicht rund. Die ersten beiden Spiele wurden gegen Royale Union SG und Braga verloren.

Geschmacksmacher des Teams ist Sheraldo Becker. Der ehemalige Ajax-Spieler hat bereits sechs Tore erzielt und drei Vorlagen gegeben. Seine Form ist in dieser Saison beispiellos und viele erwarteten eine Berufung in die niederländische Nationalmannschaft. Gleiches gilt für Becker selbst, der gegenüber ESPN Today sagte, Bundestrainer Louis van Gaal könne ihn anrufen. Was der schnelle Stürmer jedoch nicht wusste: Nach fünf Spielen für Suriname darf er nicht mehr in ein anderes Land wechseln.

Kann Becker in Lewandowskis Fußstapfen treten?

Becker wurde bei Ajax trainiert, kam aber nicht in die erste Mannschaft. Nach einer guten Saison bei Jong Ajax wechselte Becker 2014 für zwei Jahre auf Leihbasis zum PEC Zwolle. Dort spielte er sich ins Rampenlicht von ADO Den Haag, der ihn 2016 für eine kleine Ablöse (200.000 Euro) von Ajax kaufte. In der Saison 2018/2019 hatte Becker eine tolle Zeit mit vielen Toren und Vorlagen. Mehrere ausländische Klubs wollten ihn, doch ADO hörte zunächst auf, an einem Transfer zu arbeiten. Am Ende wechselte er und ließ Becker zu Union Berlin gehen.

Es wäre ein Volltreffer, wenn Union Berlin weiter um den nationalen Titel mitspielen könnte. In einem Wettbewerb mit Supermächten wie Bayern München und Borussia Dortmund scheinen die Chancen jedoch gering. Aber wir haben in der Vergangenheit große Überraschungen erlebt. Eine Wette auf Union als Landesmeister zahlt sich aus Das 34,00-fache Ihres Einsatzes an. Ein Platz unter den Top 4 bekommt a Bewertung von 2,37. Endlich Chancen für Becker als Torschützenkönig. Tritt die Enthüllung dieses Moments in die Fußstapfen von Robert Lewandowski? Dann warten Sie auf eine Quote von 17.00. Das nächste Spiel findet am 1. Oktober statt, wenn Union Berlin gegen Eintracht Frankfurt antritt.

Wetten Sie auf Bet365 und erhalten Sie einen Willkommensbonus von 100 Euro.

Melden Sie sich an und spielen Sie bei Jack’s und erhalten Sie eine schöne Gratiswette von bis zu 50 Euro!

Wenn Sie verantwortungsvoll spielen, behalten Sie den Spaß. Wie viel kostet dich das Spiel? Pünktlich anhalten, 18+

Weitere Tipps erhalten? Folgen Sie uns auch weiter Facebook, Twitter Wo instagram.

Adelhard Simon

"Subtil charmanter Denker. Organisator. Schöpfer. Hingebungsvoller Zombie-Geek. Web-Guru. Zertifizierter Kommunikator."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.