Ein weiteres Mal Special über jüdische Flüchtlinge am Montag der 1930er Jahre auf NPO 2

An diesem Abend erzählt Diederik van Vleuten in einer Kurzgeschichte Andere besondere Zeit die äußerst tragische Geschichte jüdischer Flüchtlinge in den 1930er Jahren, einer Zeit, als die Welt ein Auge zudrückte und nichts tat, um deutsche Juden zu retten.

Andere besondere Zeit über jüdische Flüchtlinge in den 1930er Jahren Sehen Sie sich die ganze Sendung auf Gids.tv an.

Versteck spiel
Auf einer fast leeren Bühne, mit eindringlichen Bildern im Hintergrund, erzählt er von der Evian-Konferenz von 1938, auf der viele Länder, darunter auch die Niederlande, diplomatisches Versteck spielen. Van Vleuten verknüpft diese Geschichte mit der des Schiffes St. Louis.

Niederländisch willkommen
1939 war dieses Schiff mit fast tausend jüdischen Flüchtlingen an Bord nirgendwo willkommen. Während in Nazi-Deutschland die Hölle losbricht, sieht die Welt weg. Die NS-Zeitung Völkischer Beobachter titelt gar triumphierend: „Niemand will es“.

Dieses Andere besondere Zeit zu finden auf NPO 2 am Montag, den 2. Mai um 20:30 Uhr. Sie können alle Folgen von sehen Anderen Zeiten Zurück zu Gids.tv.


Tritt dem Gespräch bei

Hinterlasse unten deinen Kommentar Ein weiteres Mal Special über jüdische Flüchtlinge am Montag der 1930er Jahre auf NPO 2 oder klicken Sie hier, wenn Ihnen dieser Artikel gefällt:

Eleonore Roth

"Creator. Subtil charmanter Bier-Nerd. Hingebungsvoller Zombie-Fanatiker. Schriftsteller. Böser Social-Media-Befürworter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.