Der deutsche Finanzminister kündigt die Legalisierung von Cannabis für 2023 an

– Werbung –

Niederländische Leidenschaft

DBundesfinanzminister Christian Lindner (FDP) hat auf einer FDP-Veranstaltung im Landtagswahlkampf die Legalisierung von Cannabis vor 2023 angekündigt Niedersachsen früher in diesem Monat.

Bundesfinanzminister folgt seinen Kollegen und bestätigt die bevorstehende Legalisierung von Cannabis in Deutschland im Jahr 2023

Die Aussagen des Finanzministers stimmen mit seinen Kollegen überein. Anfang dieses Jahres sagte der deutsche Gesundheitsminister Karl Lauterbach, dass noch in diesem Jahr ein Gesetz zur Legalisierung von Cannabis eingeführt werde. Sein Justizministerkollege leistete dieses Jahr ebenfalls einen Beitrag, indem er sagte, dass die Umsetzung des Gesetzentwurfs Anfang 2023 erfolgen werde.

Während während einer SPD-Präsentation Anfang dieses Monats klar wurde, dass die Legalisierung von Cannabis mit der Entkriminalisierung von Cannabis beginnt und der Heimanbau im Sommer 2023 beginnen wird, wird der legale Verkauf erst im Januar 2024 beginnen.

Anfang dieser Woche tauchten auch Aufnahmen eines Besuchs einer Delegation des Gesundheitsausschusses des Bundestages in Kalifornien auf. Sie besuchten legale Cannabisfarmen sowie Cannabisläden.

Auch in der deutschen Bevölkerung gibt es Unterstützung. Laut einer aktuellen Ipsos-Umfrage unterstützt mehr als die Hälfte der Deutschen den Plan der Ampelkoalition, Cannabis zu legalisieren und zu regulieren.

Vorherigen PostDie wichtigsten News aus der Cannabisbranche auf einen Blick aus Woche 38

Dieser Artikel wurde von den Herausgebern von cannabisindustrie.nl veröffentlicht

Lorelei Schwarz

"Bacon-Guru. Allgemeiner Twitter-Fan. Food-Fan. Preisgekrönter Problemlöser. Lebenslanger Kaffee-Geek."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert