Das Prinsengracht-Konzert zieht 632.000 Zuschauer an


Foto: ANP

Die Live-Aufnahme der vierzigsten Ausgabe des Prinsengracht-Konzerts wurde am Samstagabend von mehr als 600.000 Menschen auf NPO 2 gesehen. Das klassische Open-Air-Konzert an der Prinsengracht in Amsterdam ist damit gut für den achten Platz in der Liste der meistgesehenen Programme am Samstag, berichtet Stichting KijkOnderzoek (SKO).

Während des Konzerts verfolgen traditionell rund 10.000 Menschen die Aufführung von Booten und von den Fensterrahmen von Häusern am Wasser aus. In diesem Jahr standen der deutsch-französische Cellist Nicolas Altstaedt und die amerikanische Konzertsängerin Barbara Nissman auf der Bühne. Die Moderation des Abends lag in den Händen der holländischen Mezzosopranistin Maria Fiselier.

Das Kinderprinsengracht-Konzert, das am Nachmittag stattfand und um 18:25 Uhr auf NPO Zapp zu sehen war, zog laut SKO 126.000 Zuschauer an. Unter anderem Jeangu Macrooy und Trijntje Oosterhuis wurden bei ihren Auftritten von jungen klassischen Musikern begleitet.

Die zweite Etappe der Vuelta am Samstag verfolgten weit weniger Menschen als die erste am Freitagabend. Die Fahrt von Den Bosch nach Utrecht verfolgten am Samstag 450.000 Zuschauer im Fernsehen, während am Freitagabend noch rund 946.000 vor der U-Bahn standen.

Die meistgesehene Samstagssendung war traditionell das NOS Journaal um 20 Uhr (1.426.000), gefolgt von Studio Sport Eredivisie (897.000) und den Half Eight News von RTL 4 (880.000).

Mariele Geissler

"Twitter-Praktizierender. Bier-Evangelist. Freiberuflicher Gamer. Introvertiert. Bacon-Liebhaber. Webaholic."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.