Buch über Max Liebermann präsentiert in Noordwijk

Bürgermeisterin Wendy Verkley erhält das Buch von Paul Overmars.© Foto Mediahuis/Théo de With

Theo von With

Nordwijk

Ein neues Buch über den deutschen Künstler Max Liebermann (1847-1935) wurde am Dienstagabend auf der Terrasse des Hotels Huis ter Duin vorgestellt. Dies sind hauptsächlich die Gemälde, die er in Noordwijk gemacht hat.

Die Veröffentlichung dieses Buches steht im Einklang mit der aktuellen Ausstellung in der Villa Liebermann in Berlin. Dieses ehemalige Wohnhaus des Impressionisten zeigt Gemälde, die er in den Sommern anfertigte, die er zwischen 1905 und 1913 in Noordwijk verbrachte.

Laut Noordwijker Jacques Dekker, dem Autor des Buches, können 129 Ölgemälde von Liebermann direkt mit dem Badeort in Verbindung gebracht werden. „Über Liebermann sind bereits Millionen von Büchern geschrieben worden“, sagte er während der Präsentation. „Was kann ich noch hinzufügen, habe ich mich gefragt. Aber als ich in die Archive eintauchte, entdeckte ich neue Dinge.“

Das erste Exemplar des Buches war für die Bürgermeisterin von Noordwijk, Wendy Verkleij, bestimmt. Sie bekam es aus den Händen von Paul Overmars, Präsident der Max Liebermann Noordwijk Foundation.

Das Buch „Max Liebermann in Noordwijk“ erscheint im Bekking & Blitz Verlag und ist für 16,90 Euro erhältlich. Es erscheint auf Niederländisch und Deutsch.

Eleonore Roth

"Creator. Subtil charmanter Bier-Nerd. Hingebungsvoller Zombie-Fanatiker. Schriftsteller. Böser Social-Media-Befürworter."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.